Weitere kundenspezifische Software-Lösungen

Anbindung der Hänel Lagerlifte an kundenspezifische Software-Systeme

Die Anforderungen an Produktion und Versand steigen ständig und deshalb wird es immer wichtiger, eine digitalisierte und vernetzte Intralogistikstruktur einzusetzen.

Diese Ansprüche verfolgt Hänel Büro- und Lagersysteme bereits schon seit vielen Jahren und nicht erst, seit mit dem Begriff ‘Industrie 4.0’ die Digitalisierung der Industrie in aller Munde ist.

Augmented Reality

Augmented Reality

Hightech-Kommissionieren durch Steuerung der Hänel Lagerlifte mittels wireless Augmented-Reality-Anwendung und Pick-by-Voice

Mehr

Smart Picking

Smart Picking

Der Einsatz von Web-Devices macht das Kommissionieren einfach und flexibel

Mehr

SAP / SOAP

SAP / SOAP

Die neueste Generation der MP 12 N-H/HostWeb-Steuerung wird zum Bedienterminal für die unterschiedlichsten ERP-Systeme. Synchronisationsprobleme, z. B. durch doppelte Datenhaltung, werden effektiv vermieden.

Mehr

Visual Operation

Visual Operation

Hänel PictureControl, HänelSoft® und die neue Steuerung MP14 N – innovatives visuelles Bedienen!

Mehr

Augmented Reality

Datenbrille und Lagerlift – bei Hänel heute schon Realität

Hightech-Kommissionieren durch Steuerung der Hänel Lagerlifte mittels wireless Augmented-Reality-Anwendung und Pick-by-Voice

Auf sehr großes Interesse stieß die Live-Präsentation über die Kommissionierung mit Augmented-Reality-Datenbrillen am Hänel Lean-Lift®. Auf dem Hänel Messestand konnten die Besucher mittels einer Datenbrille, ohne zusätzliche Bedienung an der Steuerung, den Hänel Lagerlift fernsteuern. 

Der Hänel Lean-Lift® ist direkt mit der integrierten SOAP-Schnittstelle ohne zusätzliche Middleware an einen SAP-Server angebunden. Die Eingabe der Daten und die Auswahl der Artikel erfolgen hierbei über die Sprachsteuerung der AR-Brille. Alle Informationen zum Artikel inklusive eines Artikelbildes werden dem Bediener direkt im Display der Brille angezeigt. Dadurch kann sich der Bediener ganz auf das Kommissionieren konzentrieren, ohne Listen oder Zettel zu kontrollieren.

Nach der Anforderung mittels Sprachsteuerung wird der angeforderte Artikel automatisch in die Entnahme gebracht und der Lagerplatz auf dem Container durch das Hänel Pick-o-Light® angezeigt. Dadurch kann er verwechslungsfrei und eindeutig identifiziert werden. 

Diese Technologie wird bereits sehr erfolgreich in der Industrie eingesetzt – so arbeitet z. B. die Firma MAN Diesel & Turbo SE in Oberhausen bereits seit einem Jahr erfolgreich mit diesem Konzept. Auch hierzu finden Sie einen Film auf unserer Webseite. Die Anbindung der Hänel Lagerlifte und der Augmented-Reality-Brille kann über die SOAP-Schnittstelle an beliebige ERP-Systeme erfolgen. 

Hänel bietet innovative Lösungen für die Anforderungen von morgen!

Smart Picking

Optimales Kommissionieren mit dem Hänel Lean-Lift® und dem Hänel Rotomat®

Der Einsatz von Web-Devices macht das Kommissionieren einfach und flexibel

Die Basis dieses zukunftsweisenden und zugleich kostengünstigen Kommissionier-Systems bildet die Lagerverwaltungs-Software HänelSoft® in Verbindung mit dem Modul Sammelauftrag. Damit werden mehrere Aufträge zu einer Sammelkommissionierung zusammengefasst.

Die Kommissionierung an den Hänel Liften und im Regalbereich wird dann z. B. durch einen Kommissionierwagen unterstützt, auf dem für jeden Auftrag ein Behälter steht. Direkt an den Behältern des Kommissionierwagens befinden sich handelsübliche Web-Devices, die dem Mitarbeiter anzeigen, in welchen Behälter er kommissionieren muss.

Die Zuweisung der Behälter zum Kommissionierplatz erfolgt schnell und einfach mittels Barcode-Scanner oder direkt am Web-Device. Diese Put-to-Light-Anzeige informiert über Artikelnummer, Auftragsnummer, Bestand etc. direkt am Lagerbehälter auf dem Kommissionierwagen. 

Die Sammelkommissionierung wird so parallel an der Lift-Steuerung und dem Web-Device zeit- und wegeoptimiert abgearbeitet. 

In der Lagerverwaltungs-Software HänelSoft® werden alle Daten zentral verwaltet und gebucht. Durch die Ausstattung des Systems mit handelsüblichen Web-Devices ist diese effiziente Lösung sehr komfortabel und kostengünstig. 

Hänel bietet intelligente Systeme für das High-Speed-Picking!

Direkte Integration der Hänel Lagerlifte zum Beispiel in SAP

Die direkte Anbindung der Lagerlifte an die ERP-Software des Kunden hat bei Hänel schon immer einen sehr hohen Stellenwert.

Bereits seit vielen Jahren unterstützen die Hänel Steuerungen MP 100 D und MP 12 N-HostData den Datenaustausch ohne zusätzliche Middleware. Ein FTP-Server, eine Windows-Laufwerkfreigabe oder eine Webservice-Schnittstelle genügt, um Daten zwischen der Hänel Steuerung und dem ERP-System des Kunden auszutauschen.

Die multifunktionale Steuerung von Hänel

Die neueste Generation der MP 12 N-H/HostWeb-Steuerung wird zum Bedienterminal für die unterschiedlichsten ERP-Systeme. Synchronisationsprobleme, z. B. durch doppelte Datenhaltung, werden effektiv vermieden.

Alle Dialoge des ERP-Systems werden direkt auf dem Touchscreen der Hänel Steuerung angezeigt. Die eingegebenen Daten werden in Echtzeit im ERP-System gebucht und der Lagerlift von dort aus direkt angesteuert. Es erfolgt keine Daten-Zwischenspeicherung oder Konvertierung in der Steuerung, sondern die Buchung erfolgt direkt auf dem ERP-Server. Dadurch sind die Lagerübersicht und die Bestandskontrolle immer aktuell, egal auf welchem Client, weltweit.

Somit lassen sich die Hänel Lagerlifte perfekt in nahezu jede ERP-Umgebung integrieren.

So konnte z. B. durch die enge Kooperation mit Prismat, einem führenden Anbieter von Warehouse-Management-Systemen und SAP-Logistik-Lösungen, die middlewarefreie Verbindung zwischen der Hänel Steuerung und einem SAPLagerverwaltungs-System realisiert werden.

Ein für die SAP Business Suite (SAP ERP und SAP SCM) vorgefertigtes Lagerverwaltungs-Template, welches schon Standarddialoge enthält, kann mitgeliefert werden.

Die individuelle Programmierung und Konfiguration im ERP-Umfeld kann durch unseren Kooperationspartner Prismat oder den Kunden selbst erfolgen. Die individuelle Anpassung der Bedienoberfläche direkt an der Steuerung ist selbstverständlich möglich.

Bereits heute bewähren sich zahlreiche Installationen in der Praxis. Mit den vielfältigen Anbindungsmöglichkeiten, die Hänel bietet, wurden Einbindungen mit den ERP-Systemen von z. B. SAP, Navision, proAlpha®, Sage, PSI Penta, INFOR, ABAS u. v.a. mehr erfolgreich umgesetzt.

Hänel hat es geschafft, durch die Integration der SOAP-Schnittstelle in die Steuerungen die Visionen seiner Kunden bereits heute Realität werden zu lassen!

Visual Operation

Das neue Bedienkonzept von Hänel – die Steuerung MP 14 N

Hänel PictureControl, HänelSoft® und die neue Steuerung MP14 N – innovatives visuelles Bedienen!

Mit dem Hänel PictureControl behalten Sie Ihr Lager im Blick. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst zuverlässig alle Lagerbewegungen. HänelSoft® Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

Eine bestimmte Anzahl Bilder pro Container wird archiviert, somit sind Lagerbewegungen auf dem Container nachvollziehbar und können auch dem jeweiligen Benutzer zugeordnet werden. Zur Darstellung der Artikelbilder direkt an der Liftsteuerung eignet sich die MP 14 N perfekt.

Mit dem 12 Zoll großen Touchscreen setzt die Hochleistungs-Steuerung MP 14 N Maßstäbe im Bedienkomfort. Sowohl Artikelbilder als auch Containerbilder werden in noch höherer Auflösung und detaillierter dargestellt.

Über die Bildinformation kann ein Artikel auf einem Container direkt an der Liftsteuerung identifiziert und in die Entnahme gebracht werden. Zusätzlich wird dem Benutzer unmittelbar auf dem Containerbild angezeigt, wo er Artikel ein- oder auslagern muss. 

Dieses innovative Bedienkonzept hilft, Abläufe im Lager zu optimieren und die Effizienz deutlich zu steigern!